Paarberatung

Jeder wünscht sich wohl eine glückliche und harmonische Beziehung zu seinem Partner. Doch eine Beziehung ist nichts Statisches und so gehören auch Krisen dazu. Manchmal kommt eine Unzufriedenheit schleichend.Dann bezieht sie sich möglicherweise auf ein Ungleichgewicht von Nähe und Distanz, Geben und Nehmen oder Bestimmen und Sich-anschliessen. Manchmal gibt es einen konkreten Auslöser, wie beispielsweise die Geburt eines Kindes oder eine Aussenbeziehung.

In der Paarberatung wird die aktuelle Krise nicht nur anhand des Auslösers bearbeitet, sondern auch vor dem Kontext der frühen Beziehungserfahrungen in Ihren Herkunftsfamilien. Dadurch entsteht ein nachhaltiges Verständnis füreinander und die Chance des Wachstum mit- und aneinander.

Details